Angebote für Kinder und Jugendliche

Das Projekt Medienlöwen

Medientraining für Kinder

Projekt Medienlöwen - Medientraining

Das Projekt Medienlöwen wurde entwickelt und wird betreut vom DKSB Landesverband.

Was verbirgt sich hinter dem Projekt Medienlöwen?

Das Projekt wendet sich an Schulklassen der 3. – 7. Jahrgangsstufe aller Schulformen und ist ein Medientraining für Kinder. Innerhalb dieses Trainings setzen sich Kinder altersspezifisch, spannend und aktiv mit den Möglichkeiten sowie den Gefahren und Risiken elektronischer Medien auseinander.

Der Kinderschutzbund Ortsverband Bad Windsheim-Rothenburg o.d.T. bietet Schulen dieses Training an. Für die Durchführung wurden eigens Trainer ausgebildet.

Wir freuen uns, dass Miriam Gabler und Thomas Siegling von der Schneiderscheune Bad Windsheim uns als Trainer/in zur Verfügung stehen. Beide kommen für eine Doppelstunde in die Schule, um das Training durchzuführen. Die Lehrkraft der Klasse wohnt dem Training bei und kann später im Unterricht je nach Bedarf einzelne Aspekte wieder aufgreifen.

Folgende Themen stehen der Klasse / Schule zur Wahl:

  • Handy
  • Web 2.0
  • Computer- und Handyspiele
  • Cybermobbing
  • Urheberrechte
  • WhatsApp, Facebook & Co.
Logo Medienlöwen

Herzlichen Dank!

Das Projekt Medienlöwen kann dank einer großzügigen Spende der Firma MEKRA Lang und in Zusammenarbeit mit der Schneiderscheune Bad Windsheim durchgeführt werden.

Gisela Heusinger Herz

Sie möchten das Medienlöwen - Medientraining für Ihre Klasse / Schule buchen?

Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf:

Gisela Heusinger-Herz
Studiendirektorin

Der Kinderschutzbund – Kreisverband Neustadt a.d. Aisch – Bad Windsheim
Schlossbergallee 1
91438 Bad Windsheim

info@kinderschutzbund-bwro.de
Telefon: +49 (0) 152 37305486